Lymphdrainage_Linz_Stoettinger_silvia

Manuelle Lymphdrainage | Linz

Die manuelle Lymphdrainage gehört schon seit den 60iger Jahren zu jener physikalischen Therapieform, welche als primäres Ziel die Entstauungstherapie (Drainage) bzw. die Aktivierung des Lymphabflusses hat. Sehr häufig treten auch Ödeme als Folge einer Operation auf, welche durch eine gezielte manuelle Lymphdrainage hier in Linz (Ottensheim) behandelt werden können.

Welche Beschwerden können mit der manuellen Lymphdrainage behandelt werden?

Durch eine reduzierte Pumpfunktion im Gefäßsystem kann geschwollenes Gewebe, besonders im Arm- oder Beinbereich, auftreten. Spezielle Handgriffe und Schulungen im Zuge meiner Physiotherapieausbildung ermöglichen mir diese gestörte Pumpfunktion wieder zu lösen und nach mehreren Behandlungen einen schnelleren Abbau der Schwellung zu erreichen.

Lymphdrainage Behandlung

Behandlung mittels manueller Lymphdrainage 

Typische Anwendungsbereiche:

  • Schwellungen (in Folge von Verrenkungen, Zerrungen, Verstauchungen, Muskelfaserrissen, …)
  • Verbrennungen
  • Schleudertrauma
  • Lymphödem nach Operation

Therapieform: manuelle Lymphdrainage (MLD)

Ziel der manuellen Lymphdrainage und der komplexen physikalischen Entstauungstherapie ist es, die Gefäße wieder frei zu bekommen und einen gestörten Lymphabfluss zu beseitigen. Durch eine Überforderung des Lymphsystems wird eine lokale Ablagerung in den Gefäßen realisiert und die freie Kapazität des Lymphsystems an einer anderen Stelle des Körpers genutzt. Durch diese Fehlfunktion wird ein rascher Abbau des gestörten Gewebes verhindert. Mit meinen speziellen Handgriffen kann ich die Dehnfunktion des Gewebes anregen und den Abtransport der störenden Flüssigkeiten vorantreiben.

Die Grifftechnik entscheidet über Erfolg oder Misserfolg

Wissenswertes zum Lymphsystem

Blutgefäße, Blutkreislauf und Blut sind einige der wichtigsten Bestandteile unseres Körpers. Das Blut ist die Energiequelle unserer Organe. Neben dem Blut sind die Lymphe ein zweiter wichtiger Bestandteil, wenn es um den Sauerstofftransport und die Immunaufgabe in unserem Körper geht. Das eigene Lymphsystem ist für den Austausch und den Transport im Körper verantwortlich und bildet eine Grundlage dieses Systems.

Dartstellung des Lymphdrainagen Systems

Dartstellung des Lymphsystems

Der Körper hat also zwei Transportsysteme, jenes mit Blut (ca. 6 Liter) und jenes der Lymphgefäße (ca. 2 Liter). Beide Transportsysteme liegen eng beisammen und bilden ein verzweigtes und komplexes System in unserem Körper. Die Lymphe sind die helfenden Hände der Venen und transportieren die größeren Bestandteile unseres Körpergewebes, wie Eiweiß, Viren, Bakterien, abgestorbene Zellen, Gifte oder Fremdkörper. Wie eine Kläranlage sorgt unser Lymphsystem dafür über die Lymphknoten die wässrig-weißliche Lymphflüssigkeit zu reinigen und zurück ins Blut zu leiten.

Nach einer Operation Lymphdrainage in Linz nutzen

Sollten Sie sich einer Operation (ausgenommen nach Lymphknotenentfernungen) in einem Krankenhaus in Linz oder anderswo unterzogen haben und es wurde Ihnen zu einer anschließenden Lymphdrainage geraten, können Sie sehr gerne in meine Praxis nach Ottensheim kommen. Durch die zentrale Lage im Ortszentrum Ottensheim ist auch eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln rasch und einfach möglich. Die Vorteile einer Behandlung nach einer Operation sind schnellere und bessere Heilungsverläufe, welche Ihrem Wohl positiv zugutekommen. Meine Tätigkeit als Wahltherapeutin ermöglicht es mir, bei der Terminvergabe flexibel und auf Sie angepasst reagieren zu können.

Wie lange dauert eine Behandlung mittels Lymphdrainage?

Die Behandlungsdauer der Lymphdrainage erfolgt immer in 45 Minuten Einheiten. Diese Dauer ist optimal für eine nachhaltige und intensive Behandlung der betroffenen Region. Die Regelmäßigkeit der Lymphdrainage von 1-3 mal pro Woche erhöht die Wirkung und bringt einen raschen Behandlungserfolg.

Verschreibt Ihnen ein Arzt Lymphdrainage im Zuge einer Physiotherapie, bekommen Sie von der Krankenkasse einen erheblichen Teil wieder retour. Ich habe für Sie die Rückerstattungskosten der einzelnen Krankenkassen aufgelistet.

Aus meiner langjährigen Erfahrung als diplomierte Physiotherapeutin in Linz kommt es bereits nach einer Anzahl von 6 Behandlungen zu einem positiven Behandlungsergebnis und die Beschwerden konnten fast immer erheblich gelindert werden.

Ausbildung und Praxis für manuelle Lymphdrainage

Im Zuge meines Studiums an der Akademie für Physiotherapie in Steyr habe ich den Themenschwerpunkt manuelle Lymphdrainage besucht, da die Behandlung durch die richtige Technik sehr herausragende Ergebnisse liefern kann. Diese Methode zu erlernen und die passenden Handgriffe wie auch Techniken bei verschiedenen Verletzungen anwenden zu können, ist herausfordernd und spannend zugleich. Meine Praxisräumlichkeiten in Ottensheim befinden sich nur ca. 15 Fahrminuten entfernt von Linz und können sehr bequem auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht werden.

, , , , , , , ,